holzminden-  wirtschaftsmagazin 

 

WILLKOMMEN IN BODENWERDER 2017


Video: In Bodenwerder ist eine der bekanntesten Sagenfiguren aus dem Weserbergland zu Hause: der Lügenbaron von Münchhausen. Seine Geschichten sind all gegenwärtig in der märchenhaften Kulisse dieser Weserstadt die von einer malerischen Landschaft umgeben ist. Ein bezaubernder Ort der alljährlich tausende von Besuchern aus aller Welt begeiste.


                            Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G.Wackernagel


„Münchhausen – Das Musical“

Video:

Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G.Wackernagel 


Rund um den Brunnen geht es am 14. Mai (Sonntag) ab 12.30 Uhr los. Um 15:00 Uhr wird die schwungvolle Inszenierung rund um die Geschichten des weltberühmten Fabulierers auf der Bühne vor der Stadtkirche St. Nicolai in der Innenstadt von Bodenwerder in das nächste Aufführungsjahr gehen. 

Kommen Sie mit auf einen fantasievollen und farbenprächtigen Ausflug in die Welt des berühmten "Lügenbarons" und seien Sie dabei, wenn er seine unglaublichen Abenteuer zu Lande, zu Wasser und in der Luft erlebt. Etwa 50 Minuten lang wird Sie das Ensemble mit poppigen, rockigen aber auch nachdenklichen Liedern verzaubern. Schauspielerische Elemente des Musicals werden hierbei noch stärker berücksichtigt, wodurch die Inszenierung ein neues Gesicht bekommt.

Lassen Sie sich von einem spritzig, frechen und farbenfrohen Musical rund um die allseits bekannten "Münchhausiaden" begeistern. Die Darsteller unter der Leitung der Choreografin Anke Rettkowski freuen sich, auch Sie begeistern zu dürfen. Und das Schönste dabei: Das Zuschauen ist, dank der Sponsoren, kostenfrei!
                                                                   


Das Münchhausen-Spiel


Video: Abenteuerliche Geschichten des weltbekannten "Lügenbarons" meisterlich präsentiert

Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G.Wackernagel 

Damit die abenteuerlichen Geschichten des weltbekannten "Lügenbarons" nicht in Vergessenheit geraten, wird den Gästen und Besuchern der Münchhausenstadt Bodenwerder die Möglichkeit gegeben, die beeindruckenden Erzählungen rund um Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen selbst nachzuerleben - lernen Sie einen der bekanntesten Söhne des Weserberglandes kennen! Seit nunmehr fast 30 Jahren begeistern die Darsteller der Laienspielgruppe mit den Geschichten des unglaublichen Fabulierers kleine und große Märchenfreunde.                                                               


Am Sonntag, den 30. April 2017, lädt die Münchhausen-Spielgruppe um 15:00 Uhr zur Auftaktveranstaltung für die diesjährige Saison ein. Dann wird der Baron wieder im Kreise seiner Freunde seine wunderbaren Geschichten zum Besten geben.

Das Münchhausen-Spiel findet daraufhin an jedem weiteren 1. Sonntag von Juni bis Oktober auf der Rathaustreppe in Bodenwerder statt.

Bereits um 14:00 Uhr werden Sie musikalisch unterhalten. 

Das Zuschauen ist kostenfrei!

Inhalt: Das Münchhausen-Spiel zeigt, wie der Baron im Kreise seiner Freunde (Apotheker, Lehrer und Pastor) am runden Tisch zusammensitzt und seine beeindruckenden Geschichten bei einem Gläschen Wein zum Besten gibt. Bewirtet von seiner Haushälterin Fräulein Nolte berichtet er von der Zeit als Offizier und Rittmeister in Russland, insbesondere aber von seinen Kriegs-und Jagdgeschichten. Seine unverwechselbare Fabulierkunst stellt er gekonnt unter Beweis und fasziniert das anwesende Publikum ein ums andere Mal.